26.05.2014 in Gemeindenachrichten

Unsere neuen Gemeinderäte

 
von links nach rechts: Peter Schührer, Thomas Wolff, Daniel Schmidmeier, Elisabeth Käfer

Bei der Kommunalwahl am 25. Mai 2014 wurde für die Gemeinde Wäschenbeuren auch ein neuer Gemeinderat gewählt. Aus elf hervorragenden Kandidatinnen und Kandidaten haben vier - und damit einer mehr als in der vergangenen Wahlperiode - den Sprung in das Wäschenbeurer Kommunalparlament geschafft.

Mit 1117 Stimmen ist Peter Schührer (69) unser Stimmenkönig. Der bisherige Vorsitzende der SPD Fraktion ist ein waschechtes Urgestein der Kommunalpolitik, sitzt er doch seit 1975 im Gemeinderat. Seine vielfältigen Erfahrungen bringt der ehemalige Rektor der Börtlinger Schule regelmäßig in das Gremium ein und ist damit für alle - auch außerhalb der Fraktion - eine Bank auf die man zählen kann. Nebenbei ist Peter Schührer noch Autor von Vereinsfestschriften und heimatgeschichtlichen Büchern.

06.05.2014 in Gemeindenachrichten

Wasser für den Bach - Ortsspaziergang der SPD-Liste

 

Ziemlich kalt war es am Samstag, dem 3. Mai, als sich die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD-Liste zur Gemeinderatswahl 2014 zu einem Spaziergang durch den Ort aufmachten. Die Bürger ließen sich deswegen nicht in erhofftem Maße in Vorgärten und Grundstückseinfahrten blicken. Gemütlich gehend, oft stehen bleibend, wurde die geplante Strecke durch den Ort in zwei Stunden absolviert.

Vom Rathaus ausgehend, ging es durch die Maiergasse zuerst zum Feuerwehrmagazin. An der dortigen Kreuzung wurde der ins Wackeln geratene Tegula-Roma-Belag begutachtet (Radfahrer absteigen!). Noch in diesem Jahr soll dieser Abschnitt (nicht zum ersten Male) saniert werden. Man hoffe, dass die Fachleute nun die richtige Unterlage für die Betonsteine gefunden haben.

 

Heike Baehrens MdB

Peter Hofelich MdL