Zum Bürgerentscheid "Heubeund-West"

Veröffentlicht am 18.04.2020 in Gemeinderatsfraktion

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

am Sonntag, den 26. April 2020 findet erstmals in der Geschichte Wäschenbeurens ein Bürgerentscheid statt. Ihnen wird die Frage gestellt: Sind Sie gegen die Aufstellung des Bebauungsplanes „Heubeund-West“? Die Argumente für und wider eines Baugebietes in den bisherigen Streuobstwiesen wurden bereits ausführlichst diskutiert und auch im Mitteilungsblatt breit dargestellt. So konnte sich jeder eine Meinung bilden. Nun gilt es, dieses demokratische Verfahren einer Bürgerbeteiligung auch zu nutzen. Wie oft wurde in der Vergangenheit gefordert, die Bürger mehr am kommunalpolitischen Geschehen zu beteiligen? Jetzt besteht Gelegenheit dazu. Wäschenbeuren hat sich in der Vergangenheit stets dadurch ausgezeichnet, dass bei Wahlen hohe Beteiligungen zustande kamen. Egal ob Bürgermeisterwahl, Kommunalwahl, Landtagswahl usw. wir hatten im Ort eine überdurchschnittliche Wahlbeteiligung. Lassen Sie uns gemeinsam auch in den aktuell schwierigen Zeiten von Corona zeigen, dass Wäschenbeurener ihr Wahlrecht ausüben. Jeder Wahlberechtigte hat dazu die Gelegenheit, die Briefwahlunterlagen sind erstmalig ohne Antrag an alle Wähler verteilt worden. Man muss also nicht unbedingt in ein Wahllokal gehen, diese sind aber trotzdem geöffnet. Wir von der SPD in Wäschenbeuren möchten Sie auffordern: Gehen Sie wählen! Stimmen Sie ab über ein brisantes kommunalpolitisches Thema. Und danach sollten wir alle das Ergebnis als demokratischen Entscheid akzeptieren.

 
 

Heike Baehrens MdB

Peter Hofelich MdL