Wohnraum-Experte Daniel Born MdL am 19. Juli zu Gast in Geislingen

Veröffentlicht am 13.07.2022 in Kreisverband

Was muss unternommen werden, damit mehr bezahlbarer Wohnraum entsteht? Zu dieser Frage eröffnet der wohnungspolitische Sprecher der Landtags-SPD Daniel Born am 19. Juli 2022 um 20 Uhr in der Rätsche in Geislingen spannende Perspektiven und Einblicke. In seinem Impuls wird Born, der auch Vizepräsident des Landtages ist, konkrete Wege für mehr bezahlbaren Wohnraum aufzeigen und gemeinsam mit weiteren Expertinnen und Experten über Wege aus der Wohnraum-Not diskutieren.

„Auch im Landkreis Göppingen wird es für viele Menschen immer schwieriger, bezahlbaren und passenden Wohnraum zu finden. Für uns ist klar: Wohnen darf kein Luxus sein – deshalb muss die Politik alles tun, um mehr Wohnraum zu schaffen“, betont SPD-Kreisvorsitzende Sabrina Hartmann mit Blick auf die Veranstaltung, an der auch der Geislinger Landtagsabgeordnete Sascha Binder teilnehmen wird.

In seinem Impuls wird der Vizepräsident des Landtags von Baden-Württemberg und wohnungspolitische Sprecher der Landtags-SPD Daniel Born aufzeigen, wie es gelingen kann, mehr bezahlbaren Wohnraum im Land zu schaffen. Im Anschluss steht bei der Diskussion vor allem auch im Mittelpunkt, wie das Zusammenleben in den Quartieren vor Ort gestärkt werden kann. Neben Daniel Born werden die Quartierskoordinatorin der Gemeinde Salach Dr. Irmgard Ehlers sowie die Stadtplanerin und Projektentwicklerin Inge Horn die Diskussionsrunde um ihre Perspektiven ergänzen.

Interessierte Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung am 19. Juli um 20 Uhr teilzunehmen. Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung draußen im Biergarten der Rätsche statt.

Bildquelle: Fotograf: Benjamin Stollenberg, https://www.daniel-born.de/presse/ 

 

Homepage SPD-Kreisverband Göppingen

 

Heike Baehrens MdB

Peter Hofelich MdL