Herzlich Willkommen bei der SPD Wäschenbeuren

Liebe Besucherin, lieber Besucher, 
herzlich Willkommen auf den Seiten der SPD Wäschenbeuren.

Hier finden Sie Informationen zur Arbeit der SPD Gemeinderatsfraktion in Wäschenbeuren, zum SPD Ortsverein und auch zur Arbeit des SPD Kreisverbands Göppingen.

Ihre SPD

 

22.03.2019 in Topartikel Ortsverein

SPD-Liste für die Gemeinderatswahl 2019

 

Die Wäschenbeurener SPD nominierte die Kandidatinnen und Kandidaten für die GR-Wahl. Fraktionsvorsitzender Peter Schührer hob hervor, es sei diesmal gelungen, eine komplette, ansprechende Liste zusammenzustellen. Es sei die zehnte Liste seit 1975, dem Jahr der erstmaligen Beteiligung der SPD an der Gemeinderatswahl. Eine Liste mit 12 Leuten könne kein repräsentativer Querschnitt durch die Bevölkerung sein, doch seien Handwerk, Industrie, Verwaltung, Dienstleistung und Beamtenschaft vertreten. Man präsentiere eine gute Altersmischung aus jüngeren Kräften, Kandidatinnen und Kandidaten in den mittleren Jahren und „alten Hasen“. Die Altersspanne reiche von 32 Jahren bis zu 74 Jahren.

18.04.2019 in Kreisverband von SPD Kreisverband Göppingen

SPD verabschiedet Kreistagswahlprogramm

 

Die Kreis-SPD hat auf Ihrer Mitgliederversammlung ihr Programm zur Kreistagswahl verabschiedetet.

Zu Beginn ging die Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Susanne Widmaier auf das Erreichte ein: „In den vergangenen fünf Jahren konnten wir mit dem Beitritt zum VVS, der Einführung des Sozialtickets, dem Metropolexpress und einer Reduzierung der Schülerbeförderungskosten einen Großteil unserer Kernforderungen durchsetzen.“

18.04.2019 in Kreistagsfraktion von SPD Kreisverband Göppingen

Verkehrsprobleme in Rechberghausen: SPD fordert Machbarkeitsstudie

 

„Keine Denkverbote“ fordert Kreisrat Benjamin Christian bei den Überlegungen wie Rechberghausen langfristig vom hohen Verkehrsaufkommen durch die Bundestraße 297 entlastet werden kann: „Wir brauchen endlich Zahlen und Fakten was möglich ist. Deshalb muss es um Zuge der momentanen Gespräche eine Machbarkeitsstudie für eine Tunnellösung Rechberghausen geben“. Auch die Rechberghäuser Gemeinderäte Evelyn Ertinger, Thomas Möck, Alexander Kächelin und Jutta Kraus wollen alle Optionen auf dem Tisch haben: „Bei den nächsten Haushaltsberatungen werden wir einen Haushaltstitel für die Machbarkeitsstudie beantragen. Wir erwarten vom Landkreis, dass er sich finanziell einbringt.“

21.03.2019 in Kreisverband von SPD Kreisverband Göppingen

„Starkes Team für den Schurwald“ - SPD nominiert Kandidaten zur Kreistagswahl im Wahlkreis 5

 

Auf einer Mitgliederversammlung hat die SPD im Wahlkreis 5 ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahl nominiert. „Es freut uns, dass wir den Bürgerinnen und Bürgern ein starkes Team mit unterschiedlichen Persönlichkeiten aus unseren sechs Schurwaldgemeinden präsentieren können“, erklären die Vorsitzenden der drei Schurwald-Ortsvereine nach der Versammlung.

Auf Listenplatz 1 schicken die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten den amtierenden Kreisrat und Wangener Gemeinderat Benjamin Christian ins Rennen. Der stv. Kreisvorsitzende der SPD und Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Östlicher Schurwald leitet das Wahlkreisbüro der Göppinger Bundestagsabgeordneten Heike Baehrens. Er setze vor allem darauf sein politisches Netzwerk zu nutzen um „das Beste für die sechs Schurwaldgemeinden herauszuholen.“

21.03.2019 in Kommunalpolitik

Haushaltsrede 2019

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Vesenmaier, werte Mitglieder der Verwaltung, liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

die SPD-Gemeinderatsfraktion nimmt Stellung zum Haushaltsentwurf 2019.

Wir sind beeindruckt von dessen Umfang von 287 Seiten, der dem neuen Haushaltsrecht geschuldet ist. Doch müssen wir zugeben, dass wir noch fremdeln, was die Verwaltungs- und Finanzsprache des Haushalts angeht. Besonders fällt uns das Wort „anteilig“ auf: So ist unter dem Teilhaushalt Volkshochschule zu lesen: anteilige ordentliche Erträge, anteilige ordentliche Aufwendungen, anteiliges veranschlagtes ordentliches Ergebnis, anteiliger Zahlungsmittelüberschuss/-bedarf aus laufender Verwaltungstätigkeit, anteiliger veranschlagter Finanzierungsmittel/-bedarf. Auch nötigt uns die Formulierung „Summe der Einzahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit (ohne außerordentlich zahlungswirksame Erträge aus Vermögensveräußerung)“ gehörigen Respekt ab. Das war doch beim alten Haushaltsrecht schon mal verständlicher zu lesen. Sehr froh sind wir über den Vorbericht zum Haushaltsplan, der vieles, das im folgenden auf vielen Seiten dargestellt wird, zusammenfasst. Besonders haben wir uns die Seite 14, die die Investitionen im Jahr 2019 auflistet, unter die Lupe genommen.

 

 

Heike Baehrens MdB

Peter Hofelich MdL

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

04.05.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Ortsrundgang

07.05.2019, 19:30 Uhr Öffentliche Kandidatenvorstellung mit Peter Hofelich, MdL

18.05.2019, 06:30 Uhr - 15:00 Uhr Informationsstände

Alle Termine